Wie will man eine nur einigermaßen anständige Jugend heranziehen, ohne ihr Achtung vor der Natur
und dem Tier, Achtung vor dem Schwächeren und Wehrlosen als ersten Grundsatz einzuprägen?

Manfred Kyber

Liebe Leser,

der Verein "Gemeinschaft Mensch und Tier e.V.", ein international tätiger, gemeinnütziger Verein mit neuem Ansatz, legt seinen Schwerpunkt auf Tierschutzerziehung im Unterricht im Sinne der "Neuen Ethik", in die Natur und Tier ebenso wie der Mensch mit eingeschlossen sind.

Unser Ziel ist es, über das vor 20 Jahren gegründete Projekt "Tierschutz im Unterricht" der Grazer Lehrerin Charlotte Probst, jungen Menschen die Zusammengehörigkeit alles Lebendigen bewusst zu machen und ihnen grundsätzliche Werte zu vermitteln. Das heißt mit den Worten Albert Schweitzers, sie hinführen zur "...Ehrfurcht vor allem Leben!" Dadurch kann schon bei Kindern ein Bewusstsein der Verantwortung für die Schöpfung, für Natur, Tiere und Menschen, entstehen.

Wir haben begonnen, Lehrfilme zu Tierschutz-Unterrichtsstunden aus der Praxis für die Praxis zu drehen. Damit wir fortfahren und die für alle interessierten Pädagogen wichtigen Beispiele fertigstellen und zum Download anbieten können, benötigen wir Geld.
Mit Ihrer Hilfe können wir weiter arbeiten.

Das Buch "Tierschutz im Unterricht - Praktizierte Ethik" von Charlotte Probst, ein wertvolles Lehr- und Nachschlagewerk, haben wir auf unsere Kosten in die englische Sprache übersetzen lassen. Die 195 Seiten stehen unter: www.Go-and-Show.com zum kostenlosen Download bereit.
Auch in Zukunft wollen wir wertvolles Wissen, Vorträge, Texte, Informationen usw. in deutscher und englischer Sprache kostenlos ins Netz stellen.
Das können wir nur mit Ihrer Hilfe.

"Tierschutz im Unterricht" pflegt und fördert die den Kindern angeborene Tierliebe. Das Tier wird als fühlendes Mitgeschöpf erlebt, das natürliche Rechtsempfinden der Kinder und Jugendlichen auf die Tierwelt ausgedehnt.
Die Neue Ethik ist Bestandteil des bisher jährlich in Graz stattfindenden Seminars "Tierschutz im Unterricht" der Akademie für Tier-Mensch-Beziehungen-Graz.

Unser Verein hat seit seiner Gründung vor vier Jahren 39 jungen Menschen über die Grenzen Europas hinaus die Teilnahme an diesem Seminar durch 100%iges Sponsoring der Bahn/Flug- und Unterbringungskosten ermöglicht.
Mit Ihrer Hilfe können wir auch in Zukunft wieder zahlreichen jungen Menschen den Besuch des Seminars ermöglichen.

Damit Seminarteilnehmer aus aller Welt die Vortragenden verstehen können, finanzieren wir seit 4 Jahren die Kosten für das unerlässliche Simultandolmetschen ins Englische.
Das ist in Zukunft nur mit Ihrer Hilfe möglich.

Das ist nicht alles!
Im kommenden Jahr wollen wir auch karitativ tätig werden. So haben wir bereits mit Rumänien und Polen Kontakt aufgenommen, um den Tierschutz in diesen Ländern zu fördern und in einer ersten Aktion verlassenen, hungernden und verletzten Tieren zu helfen.
Das können wir nur mit Ihrer Hilfe!

 

 

 

Sie helfen - Wir schenken

Mit Ihrer Spende

... finanzieren wir Menschen aus aller Welt die Teilnahme am Seminar in Graz;
... bezahlen wir einen Konferenzdolmetscher für das 14-tägige Seminar;
... stellen wir Texte in deutscher und englischer Sprache zum Download ins Netz;
... drehen wir Lehrfilme zu Tierschutz-Unterrichtsstunden in deutsch und englisch;
... werden wir in Zukunft auch im karitativen Tierschutz tätig werden.


Als Dankeschön

erhalten Sie ab einer Spende in Höhe von 50,00 Euro unmittelbar nach Geldeingang eines der drei abgebildeten Taschenbücher Ihrer Wahl. Bei Überweisung von 100 Euro erhalten sie zwei Bücher Ihrer Wahl, bei 150 Euro drei Bücher und so fort.

 


1. 1 x 1 der Kartenspiele

2. Chinesisches Horoskop

3. Tarot

 

Geben Sie bitte deutlich den/die gewünschten Titel mit dazu gehöriger Nummer sowie Ihre Postanschrift auf dem Überweisungsträger an.

 

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit durch eine Mitgliedschaft unterstützen. In diesem Fall sind die eingezahlten 50 Euro der Zweijahresbeitrag plus 2 Euro für Porto und Verpackung des Buches.
Spendenkonto:
Gemeinschaft Menschund Tier
Vereinigte Sparkassen Weilheim
BLZ: 703 510 30
Kontonummer: 907 76 37

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Rita Achammer
Vorsitzende


Gemeinschaft Mensch & Tier e.V., 82362 Weilheim, Postfach 12 03, Telefon: 0171-2656316, Fax: 0881-92 456 50
E-mail: Gemeinschaft-mensch-und-tier@t-online.de, Homepage: www.Gemeinschaft-mensch-und-tier.de
siehe auch www.Go-and-show.com